Mittwoch, 3. April 2013

[Washi Wednesday] Cupcake Manschetten

Meine Lieben, 

heute ist mal wieder die Mitte der Woche und Mitte der Woche heißt, es ist






 Die heutige Idee spielt Katie und ihren "Sweet Sensations" ein bisschen in die Karten, denn es geht um selbstgemachte und beklebte Cupcake Manschetten.



 
Zusätzlich zu diesen Utensilien braucht ihr natürlich noch Papier
Ob ihr bereits bedrucktes Papier verwenden wollt, farbiges Papier oder ganz schlichtes weißes Druckerpapier mit Tapes aufhübschen wollt, ist eure Sache. Ich habe mich zum einen für farbiges Papier und zum anderen für die schlichte weiße Variante entschieden.



Zunächst braucht ihr eine Vorlage. Die bastelt ihr euch aus einem der Cupcakeförmchen, die ihr später auch für eure kleinen Sweet Sensations verwendet werdet. 
Schneidet den Boden heraus und das Förmchen einmal in der Länge auf. Diesen "Halbkreis" nutzt ihr nun als Schablone und zeichnet seine Umrisse auf euer Papier.


Nun kommt das Tape in Spiel, es ist ja schließlich Washi Wednesday. Mit dem Tape beklebt ihr nun entweder die ganze Fläche der späteren Manschette oder kreiert eintzelne Muster.
Der Phantasie sind dabei wie immer keine Grenzen gesetzt.



Wenn ihr fleißig geklebt habt, geht es ans Schneiden. Nachdem ihr alles entsprechend der vorgezeichneten Linien ausgeschnitten habt, verpasst der Außenkante eurer Manschetten Zacken, Wellen oder ein gestanztes Muster, ganz wie es euch gefällt.


So könnte es dann aussehen:


 Varianten in Rosa





Varianten in Blau



Die edleren Gold-Varianten




Natürlich wollen die kleinen Manschetten auch gefüllt werden....



 Leckere Ideen und Sweet Sensations hat Katie dann morgen wieder für euch. 
Vielleicht ist da ja etwas für euch dabei.





Hand aufs Herz: Rosa, Blau oder Gold?

Welche Manschetten könnten euch begeistern?







LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...