Mittwoch, 13. Juni 2012

[Hochzeitsgeschenk] Der liebe "Haussegen"

Hallo liebe Leser,


Es ist Sommer, auch wenn man das wettertechnisch zur Zeit schwer glauben kann, und auch die Zeit der Hochzeiten und der Frühlingsgefühle.

Eine kleine, aber wie ich finde sehr lustige, Geschenkidee möchte ich euch deshalb nicht vorenthalten.

Da sich in meinem Bekanntenkreis jemand spontan entschieden hat zu heiraten (und mit spontan meine ich vor 6 Wochen und gestern war die Hochzeit), musste schnell eine Idee her. Nach einigem Stöbern im Internet fand ich eine Wasserwaage als Haussegen. Da der Anbieter allerdings eine horende Summe verlangte, war die Idee schnell geboren, es kurzerhand selbst zu machen.

Also habe ich eine günstige Kinder-Wasserwaage aus Holz erstanden (gibt es im Baumarkt um die Ecke oder auch im Internet) und nun präsentiere ich euch mein Werk:


Wir haben es bewusst spartanisch gehalten, da es einfach besser zu der Person passt. Ausschmückungen jeglicher Form sind euch natürlich überlassen.

Musstet ihr auch schon einmal spontan ein Geschenk organisieren und/oder habt euch im Internet inspirieren lassen?

Als weiteres Geschenk habe ich noch Sekt mit eigenem Ettiket verschenkt. Eine ausfürhliche Kritik hierzu folgt.

Sonnige Grüße

Eure


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...