Samstag, 25. Februar 2017

Ein paar schnelle Ideen für Sie & Ihn

*Werbung* 

Erinnert ihr euch noch an mein Posting kurz vor Weihnachten, als ich euch ein paar schnelle und günstige Last-minute-Geschenke für Sie & Ihn vorgstellt habe?
Wenn nicht, kommt ihr *hier* zu dem Beitrag.

Diese Ideen und einige weitere habe ich in den Büchern von Johanna Rundel gefunden, von denen ich euch heute erzählen möchte.



Autor: Johanna Rundel
Verlag: EMF Verlag
Seiten: 64
ISBN: 978-3-863-5555-35 / -42



Johanna Rundel kommt selber aus der Blogger-Welt und schreibt unter "My Everyday Life" über ihre kreativen Abenteuer.  
In ihren beiden Büchern rund um schnelle Geschenke für Sie & Ihn, stellt sie hübsche Ideen für den kleinen Geldbeutel, für jeden Anlass und für Anfänger wie Bastel-Profis vor. Hübsch aufgemacht und an klaren Bildern erklärt, warten pro Buch 18 Ideen auf Bastelwillige und Geschenkesuchende.

Kreativ-Bücher und ich....eine im Zweifel unendliche Geschichte. Ich bin ganz ehrlich, dass ich selten ein Buch gefunden habe, das mich wirklich überzeugen konnte.
Nun möchte ich nicht alle Bücher über einen Kamm scheren und wenn wir ehrlich sind, bin ich vielleicht auch gar nicht immer die Zielgruppe dieser Bücher. Deshalb habe ich ganz unvoreingenommen die Bücher einigen Freunden bzw. Freundinnen vorgelegt, die mit Kreativität nicht mehr am Hut haben als der Hausgebrauch es erfordert und sie ein wenig stöbern lassen.
Fazit der kleinen Feldforschung war allerdings nicht sehr weit von meinem Eindruck entfernt.
Die Bücher sind toll aufgemacht und die Ideen liebevoll erklärt, doch an der Sinnhaftigkeit und der Umsetzbarkeit der Ideen zweifelten Männlein wie Weiblein.
Last-minute bedeutet für mich, dass es schnell gehen muss.
Einfach bedeutet für mich, dass jemand der wirklich keine große Vorbildung ins Sachen Basteln hat, die Projekte umsetzen kann.

Ob das bei (mit der Maschine) genähten Gitarrengurten, Kartenetuis und Kissen der Fall ist, möchte ich an dieser Stelle hinterfragen.

DIY-Teebeutel in schönen und ungewöhnlichen Formen sind eine tolle Idee, die ich beispielsweise auf diesem Blog vor einigen Jahren ebenfalls vorgestellt habe. (--> *klick hier*)
Einfach, schnell, simpel und hübsch. Doch nicht jeder ist in der Lage solche Beutel mit der Nähmaschine zu fertigen.



Ich möchte an dieser Stelle nicht falsch verstanden werden oder die Arbeit von Johanna Rundel schmälern, dennoch stoße ich mich bei derartigen Kreativbüchern immer wieder daran, dass sie nicht für den Durchschnittsbastler gemacht sind bzw. die Projekte nicht realistisch sind.
Schlüsselhalter aus Legosteinen? Welcher Mann im besten Alter hängt sich so etwas ernsthaft in die Wohnung?
Wie so viele Bastelbücher sind die Last-minute Geschenkideen eben auch mal wieder fast ausschließlich mit Projekten gefüllt, die sich toll erklären lassen, ohne den Blick darauf zu richten, wie praktikabel sie wirklich sind und wie gern man sie tatsächlich seinen Liebsten schenken möchte.

Abgesehen von der Projektauswahl an sich hat mir die Buchreihe allerdings recht gut gefallen. Im Praxistest vor Weihnachten habe ich mich drei kleinen und für mich tatsächlich praktikablen Ideen gewidmet. Für die Väter gabs den Biergelee (*klick*), für den Onkel und die Oma das BBQ-Rub (*klick*) und für die Tante das Kaffee-Peeling (*klick*) 
Leider waren das für mich allerdings auch die einzigen drei Ideen, die Lsat minute und einfach umzusetzen waren.

Ich möchte an dieser Stelle die Bücher keinesfalls schlechter schreiben als sie sind und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sie für den einen oder andern zumindest eine Anregung sein können, Bastelprojekte umzusetzen. Als "Geschenk(!)"-Ideen taugen sie nach meiner Meinung leider nicht viel und ich würde mir wirklich wünschen, dass Autoren derartiger Kreativbücher endlich anfangen darüber nachzudenken, was der (ungeübte) Leser wirklich umsetzen kann und gerne umsetzen möchte, statt ihre Bücher mit Projekten zu füllen, die sich lediglich nett präsentieren lassen.





Auch wenn mich die beiden Bücher nicht überzeugen konnten, möchte ich mich dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim EMF-Verlag für die beiden Exemplare und den unfassbar netten Kontakt auf der Buchmesse bedanken.


      
     
    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...