Donnerstag, 12. Dezember 2013

[Blog - Adventskalender] - Türchen Nummer 12 - Sarah packt!


Hallo ihr lieben Leser von Eska Kreativ,

heute darf ich, Sarah vom Blog Alles und Anderes, bereits das zwölfte Türchen des diesjährigen Blogger Adventskalenders öffnen. 

Dieses Mal habe ich euch eine schöne Verpackungsidee  mitgebracht, mit der ihr schnell und einfach eure selbstgemachten Pralinen, Plätzchen oder andere liebevolle Kleinigkeiten verpacken könnt.  

Dafür benötigt ihr lediglich folgende Materialien:




Einen Pappbecher, Schere und Dekomaterial wie beispielsweise Bakers Twine, Masking Tape oder auch kleine Dekokugeln. 

Wenn ihr alles beisammen habt, kann es auch sofort losgehen.




Zunächst schneidet ihr euren Pappbecher am Rand etwa 2 Zentimeter ein. 

Ich habe bei meinem Becher noch den dicken Rand entfernt, da er mich persönlich beim folgenden Falten gestört hat. 


Im nächsten Schritt faltet ihr nämlich eure Pappstreifen in die Mitte des Bechers zusammen, bis schließlich ein kleines "Dach" entsteht. 
Nun könnt ihr eure kleinen Geschenke in der Verpackung verstauen. Erst danach beginnt ihr mit der Dekoration. 
Ich habe meine Geschenkschachtel mit Bakers Twine zugebunden und anschließend mit schönen roten Dekokugeln verziert.





Einen weiteren Becher habe ich dagegen mit Masking Tape beklebt und echtes Tannengrün mit getrockneten Orangenscheiben oder auch weißen und silbernen Kugeln kombiniert. 

Eurer Fantasie ist bei der Gestaltung natürlich keine Grenze gesetzt. 




Damit schließe ich Türchen Nummer 12 wieder und hoffe, die kleine Verpackungsidee hat euch gefallen?




Morgen ist nach einer kleinen Auszeit die liebe EsKa mal wieder für euch da und lasst euch gesagt sein, sie hat das Türchen pickpacke voll gepackt.


Liebe Grüße




Kommentare:

  1. Vielen Dank für die hübsche Idee! :) Aber Türchen Nr. 20 ist noch nicht, oder? :D Hoffe ich zumindest. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nein... natürlich nicht. Klassischer Tippfehler ;)

      Löschen
  2. Eine wunderschöne Idee und jetzt weiß ich wohl auch wie ich die kleinen Geschenkchen für die Mädels auf Arbeit an Weihnachten verpacken werde! Vielen lieben dank für diese tolle Idee :-)

    AntwortenLöschen
  3. Total schöne Idee! :) Die werde ich bestimmt beim Verpacken der Geschenke benutzen :)
    Liebst, ichbinnele.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...